Bild & Icon: Filmkommunikation - Anspruchsvolles Kino in Thüringen

Katalogeintrag

Technische Infos

Medium: VHS

Spielfilm

Deutschland, 1999

Freigabe: FSK ab 12 Jahren

Filmlänge: 112 Minuten

Keywords: Biografie, Gesellschaft

Filmkatalog

Leihanfrage

Leihbedingungen

Bild zum Film: Die Braut
Bild zum Film: Die Braut
Bild zum Film: Die Braut

Die Braut

Produktion

Tellux/ MDR/ arte/ HR/ Saarländischer Rundfunk/ ORF/ Studio Babelsberg Independents

Produzent

Georg Stingl

Regie

Egon Günther

Drehbuch

Egon Günther

Kamera

Peter Brand

Schnitt

Monika Schindler

Darsteller

Veronica Ferres, Herbert Knaup, Sibylle Canonica, Dominique Horwitz, August Diehl

Als Christiane Vulpius den Dichter Johann Wolfgang von Goethe auf einem Spaziergang abpaßt, um ihm ein Bittschreiben ihres Bruders zu übergeben, ist das der Anfang einer außergewöhnlich leidenschaftlichen Liebe.
Christiane, aus der "Weimarer Armut" kommend, und Goethe, der gefeierte Dichter und Vertraute des Herzogs von Weimar, werden das Skandalpaar schlechthin. In den Salons der guten Weimarer Gesellschaft, angeführt von Goethes einstiger Favoritin, der eifersüchtigen Charlotte von Stein, wird Christiane Opfer zahlloser Intrigen und Verleumdungen.

Mit Beharrlichkeit und Dank ihres heiteren Wesens gelingt es Christiane, an der Seite eines oft unbeständigen und schwierigen Goethe, sich von den herrschenden Moral- und Wertevorstellungen zu emanzipieren und ein "modernes Leben" jenseits der Konventionen zu führen.



Top

Impressum

--