Bild & Icon: Filmkommunikation - Anspruchsvolles Kino in Thüringen

Katalogeintrag

Technische Infos

Medium: VHS

Spielfilm

BRD, 1969-1970

Freigabe: FSK ab 16 Jahren

Filmlänge: 116 Minuten

Keywords: Einsamkeit, Angst, Freundschaft, Flucht

Filmkatalog

Leihanfrage

Leihbedingungen

Bild zum Film: Summer in the City
Bild zum Film: Summer in the City
Bild zum Film: Summer in the City

Summer in the City

Produktion

Hochschule für Fernsehen und Film München

Produzent

Wim Wenders

Regie

Wim Wenders

Drehbuch

Wim Wenders

Kamera

Robby Müller

Schnitt

Peter Przygodda

Musik

The Kings, Lovin' Spoonful, Jack Berry

Darsteller

Hanns Zischler, Edda Köchl, Libgart Schwarz, Helmut Färber

Wim Wenders erster abendfüllender Spielfilm war zugleich sein Abschlussfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film in München: Hanns wird im nasskalten Winter aus dem Gefängnis München-Stadelheim entlassen. Er unternimmt lange Fahrten durch München, trifft alte Freunde und bemerkt allmählich, dass er verfolgt wird. Sein Flucht vor den Verfolgern führt ihn nach Berlin. Auch dort führen ausgedehnte Fahrten und Gänge durch die Straßen der Stadt – die einzigen ständigen Begleiter dieser Reisen durch Stadtlandschaften, durch Alltagssituationen, durch Ist-Zustände der Bundesrepublik, sind Songs von Chuck Berry und den Kinks. Wegen eines Zeitungsfotos sieht Hanns sich wieder neuen Verfolgungen ausgesetzt. Er entschließt sich zum Aufbruch nach Amerika.
(Filmportal)

Top

Impressum

--