Bild & Icon: Filmkommunikation - Anspruchsvolles Kino in Thüringen

Katalogeintrag

Technische Infos

Medium: VHS

Spielfilm

Italien/Frankreich/BRD, 1972

Freigabe: FSK ab 6 Jahren

Filmlänge: 50 Minuten

Keywords: Literaturverfilmung, Märchen, Kinderfilm

Filmkatalog

Leihanfrage

Leihbedingungen

Bild zum Film: Die Abenteuer des Pinocchio. Teil 3: Sieben Goldstücke

Die Abenteuer des Pinocchio. Teil 3: Sieben Goldstücke

Produktion

ORTF, San Paolo Film, RAI, Cinepat, Bavaria Atelier GmbH

Produzent

Pier Benedetto Bertoli

Regie

Luigi Comencini

Drehbuch

Suso Cecchi D'Amico, nach der Märchen-Erzählung von Carlo Collodi

Kamera

Armando Nannuzzi

Schnitt

Nino Baragli

Musik

Fiorenzo Carpi

Darsteller

Gina Lollobrigida, Nino Manfredi, Franco Franchi, Ciccio Ingrassia, Andrea Balestri, Mario Scaccia, Vera Drudi, Antonio Danesi, Natale Siddi, Enzo Cannavale, Zoe Incrocci, Simone Santo, Jacques Herlin

"Pinocchio erhält unverhofft 7 Goldstücke. Ein wahrer Schatz. Wie wird sich der arme Vater freuen! Aber der Weg nach Hause ist gepflastert mit Gefahren und Versuchungen. Pinocchio kann nicht widerstehen, von seinem Reichtum Gebrauch zu machen. Und zu allem Überfluß haben es 'Fuchs' und 'Katze', zwei Gaukler des Marionetten-Theaters, auf das Gold abgesehen. Sie schmieden einen raffinierten, bösen Plan."
Quelle: Videoumschlag

Kritik:
Der Film "hat einen märchenhaften Reiz, nicht nur für Kinder. Und die [...] Metamorphosen Pinocchios zwischen Holz und Fleisch [...] besitzen [...] Poesie, Humor und Spannung." Er ist eine [...] gediegene Regiearbeit Luigi Comencinis, die eigene starke Bildeindrücke vermittelt und Nino Manfredi zu einer ausgezeichneten Charakterdarstellung führt. (Film-dienst, 5 / 78)

Top

Impressum

--