Bild & Icon: Filmkommunikation - Anspruchsvolles Kino in Thüringen

Aktuelles

Der Filmclub-Comma Gera zeigt in dieser Woche im Rahmen der SommerFilmTage im Comma-Garten am Freitag 14.07 um 22 Uhr

die deutsch/französische Filmproduktion „5 Frauen“

Dt./Fra. 2016, 98 Min., Buch u. Regie: Olaf Kraemer
In seinem außergewöhnlichen Regiedebüt vor der Traumkulisse Südfrankreichs lässt Bestsellerautor Olaf Kraemer (High Times, Mein wildes Leben) die titelgebenden Frauen in einem aufregenden Wochenende voller Erotik und menschlicher Abgründe die Tiefen ihrer Freundschaft ausloten. Dabei kann er sich voll auf seinen frischen Cast um Julia Dietze und Odine Johne verlassen, der die Bezeichnung Frauenpower in jeder Hinsicht rechtfertigt.

DIE VERGESSENE ARMEE

Kinostart: 8. Juni 2017

Die Filmemacherin Signe Astrup hat sich mit ehemaligen Angehörigen der „vergessenen Armee“ getroffen. Einige von ihnen haben sich bis heute nicht mit dem Ende der DDR abgefunden und sehen sich noch immer dem sozialistischen Fahneneid verpflichtet. DIE VERGESSENE ARMEE erzählt von ehemals stolzen Soldaten, die heute als Müllmänner arbeiten oder seit Jahren ohne Beschäftigung sind, von lebenslangen Enttäuschungen, vergilbten Idealen und verdrängter Schuld.

Einladung 52. Werkstatt der Jungen Filmszene

Am Samstag, den 03. Juni, um 20:00 Uhr präsentiert die Werkstatt Filme aus dem Festivalprogramm in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden.

Die Regisseurinnen und Regisseure stellen ihre Filme im Rahmen der Veranstaltung persönlich vor. Nach der Präsentation der Filme lädt die Junge Filmszene alle Gäste zu einem Getränk im Foyer ein.
Junge Filmszene im
Bundesverband Jugend und Film e.V.
Neue Adresse ab 13.06.:
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main

DARK BLOOD mit RIVER PHOENIX am 13. Juli 2017 bundesweit in den Kinos

DARK BLOOD feierte erst im Wettbewerb der 63. Internationale Filmfestspiele Berlin Premiere außer Konkurrenz und kommt nun endlich in die deutschen Kinos!

River Phoenix spielt hier seine letzte Rolle, unter der Regie von George Sluizer (u.a. The Vanishing, 1988) und eingefangen von Ed Lachmanns Kamera (u.a. Erin Brokovich, 2000; Carol, 2015).
ab dem 13. Juli im Kino:
www.youtube.com
www.facebook.com/missingfilms
missingFILMs
Acrivulis & Severin GbR

Die Preisträger der GOLDENEN SPATZEN 2017 sind gekürt!

Das traditionsreiche 25. Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ 2017 zog mit seinem vielseitigen Programm 17.000 Besucher in seinen Bann.

Am 16. Juni fand die feierliche Preisverleihung, moderiert von Thomas Hermanns, im Theater Erfurt statt.
„Das 25. Festival war unglaublich ereignisreich und vielfältig und hat nun mit der Preisverleihung in Erfurt seinen glanzvollen Abschluss gefunden“, freut sich Festivalleiterin Nicola Jones. „Unsere kleinen und großen Besucher konnten in 84 Filmvorführungen und Veranstaltungen Filme schauen, Zukunftsmedien ausprobieren und sich mit prominenten Filmgästen austauschen.

Die Gewinner der GOLDENEN SPATZEN 2017:
Kino-/Fernsehfilm:AMELIE RENNT (Deutschland/Italien 2017, Sender: RBB, HR, SWR, SKY Deutschland, Rai Südtirol, Regie: Tobias Wiemann, Buch: Natja Brunckhorst, unter Mitarbeit von Jytte-Merle Böhrens). Ein Film, basierend auf einem Originaldrehbuch.
Der GOLDENE SPATZ für den besten Kino-/Fernsehfilm ist mit dem 1.500 Euro dotierten Sonderpreis des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow für Regie verbunden, welcher somit an den Regisseur Tobias Wiemann geht.
Bester Darsteller:Arved Friese aus TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN (Deutschland 2016/2017, Sender: ZDF, Regie: Andreas Dresen, Buch: Alexander Adolph nach dem gleichnamigen Kinderbuch von James Krüss)
Information/Dokumentation:EINFACH TIERISCH: FOLGE 2 (Deutschland 2016, Sender: SUPER RTL, Regie + Buch: Arne Sinnwell)
Unterhaltung:CHECKPOINT – DER GROßE CO2-BATTLE (Deutschland 2016, Sender: ZDF, Regie: Dirk Nabersberg, Buch: Dieter Ochs)
Minis: MÜCKEN NERVEN LEUTE (Deutschland 2016, Regie + Buch: Jessica Dürwald)
Serie/Reihe:DIE NEKTONS – ABENTEURER DER TIEFE: DAS SEEUNGEHEUER (Australien/Deutschland 2015/2016, Sender: SUPER RTL, Regie: Trent Carlson, Buch: Tom Taylor)
Wettbewerb ONLINE:Die Webseiten und Apps wurden auf die Kriterien Inhalt, Gestaltung, Grafik/Sound, Navigation/Bedienbarkeit, Mitmachmöglichkeiten/Interaktivität, Sicherheit/Datenschutz und Gesamteindruck überprüft. Dabei gelangte die WebJury zu folgendem Urteil: Der GOLDENE SPATZ für die Beste Webseite/App zum Thema Kindern eine Stimme geben –Information/Partizipation/Orientierung geht an KidKit - Hilfe für Kinder und Jugendliche (KOALA e.V./ Drogenhilfe Köln).
Die Leitlinien bei der Preisvergabe für das beste Indie-Game waren u.a. die Bereiche Idee/Geschichte, Gestaltung, Grafik/Sound, Animation, Unterhaltung, Spielanreiz und Gesamteindruck. Hier konnte das Indie-Game GOLDRUSHERS (Entwickler Georg Luif und John Billingsley, TubaPuppet) in allen Kriterien überzeugen und erhielt dafür den GOLDENEN SPATZ für das Beste Indie-Game4Kids.

Bundes.Festival.Film

23.-25.06. Mainz

Das Bundes.Festival.Film zeigt die besten Produktionen aus den Bundeswettbewerben Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis.

Preisträger der Akademie für Kindermedien 2017

Stipendiaten der Gruppe FILM sind Abräumer des Jahrgangs

Erfurt, 15.06.2017 – Im Rahmen des 25. Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ wurden am 15. Juni 2017 in Erfurt die Preisträger*innen des aktuellen Jahrgangs der Akademie für Kindermedien 2016/17 geehrt. Alle 12 Stipendiat*innen stellten dem Fachpublikum aus mehr als 200 Produzenten, Verlegern, Redakteuren und Publishern ihre Projekte der Bereiche BUCH, SERIE und FILM in einer finalen Abschlusspräsentation vor. Die aktuell entwickelten Projekte können auf der Webseite nachgelesen werden.

Deutscher Filmpreis für ‚besonderen Kinderfilm‘ AUF AUGENHÖHE

Großer Erfolg für die Initiative ‚Der besondere Kinderfilm‘: AUF AUGENHÖHE gewinnt die begehrte LOLA in der Kategorie „bester Kinderfilm“

„Der deutsche Kinderfilm befindet sich derzeit in Bestform."
AUF AUGENHÖHE wurde im Rahmen der Initiative ‚Der besondere Kinderfilm‘ im Jahrgang 2014/15 gefördert und ist neben WINNETOUS SOHN (BKF 2013-14) und ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS (BKF 2013-14) bereits der dritte Film, der in den Kinos gestartet ist. Der renommierte Deutsche Filmpreis – die LOLA – ging am Freitagabend, 28. April, in Berlin für den besten Kinderfilm an das Produzenten-Duo Martin Richter und Christian Becker.

Binationale Fortbildung „Geschichte und Erinnerung in internationalen Jugendbegegnungen“

für die deutsch-französische Fortbildung "Diversitätsbewusste Haltung in der Jugendarbeit" vom 12. bis 16.Juni 2017 in Nevers (Frankreich) sind noch Plätze frei!

Inhalte
In Jugendbegegnungen zwischen Deutschland, Frankreich und ggfs. einem weiteren Land spielen Geschichte und Erinnerung eine bedeutende Rolle, egal ob sie bewusst behandelt werden oder in den Diskussionen zwischen den Teilnehmenden zum Vorschein kommen.
Wie beim interkulturellen Lernen setzt das historische Denken eine Offenheit für das Unbekannte und eine kritische Betrachtung der eigenen Perspektive voraus.

Mit SIEBZEHN im NIRGENDWO oder doch lieber auf die REBEL HIGH SCHOOL?

Die vielseitige Jugendfilmreihe beim GOLDENEN SPATZ

Am 11. Juni startet das Festival GOLDENER SPATZ. Dabei wird das Programm mit seinen 84 Veranstaltungen vom 11. bis 14. Juni in der UCI KINOWELT Gera und vom 14. bis 17. Juni im CineStar Erfurt nicht nur die besten Film- und Fernsehproduktionen für Kinder, Schulklassen und Familien präsentieren, sondern auch eine anspruchsvolle Jugendfilmreihe zeigen.
Das Jugendprogramm beim GOLDENEN SPATZ zeigt Jugendliche, die vor Entscheidungen stehen.

LUCAS - Internationales Festival für junge Filmfans freut sich auf ein spannendes Programm zur 40. Ausgabe des Festivals vom 1. bis 7. Oktober

Mitglieder der Jury stehen fest +++ Heute: Die Jurykids 8+ und 13+

LUCAS Internationales Festival für junge Filmfans präsentiert vom 1. bis 7. Oktober 2017 herausragende Filme für junges Publikum im Deutschen Filmmuseum und an weiteren Spielorten in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden. Das breite Spektrum an Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilmen, die in der Regel in Originalfassung angeboten werden, richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von vier Jahren bis 18plus.
40 Jahre LUCAS: Familientag am Dienstag, 3. Oktober

Ausschreibung DFJW-Juniorbotschafte*rinnen

Die Ausschreibung des Netzwerkes der DFJW Juniorbotschafter*innen ist bereits eröffnet. Einsendeschluss ist der 25. August 2017.

wie jedes Jahr sucht das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) für 2017-2018 erneut 100 junge Menschen in Deutschland und Frankreich, welche die deutsch-französischen und trilateralen Begegnungen weiterentwickeln und eigene transnationale Projekte initiieren möchten.
Erstmalig werden in diesem Jahr auch 4 Juniorbotschafter*innen für die Unterstützung trilateraler Programme ausgewählt.
deutsch-französischer jugend.kultur.austausch

Der Film „Der marktgerechte Mensch“ – Es müsste ein Aufschrei durch Europa hallen!

Eigentlich müsste ein Aufschrei durch Europa hallen

Ein EU-Land nach dem anderen beraubt ihre Beschäftigten Stück für Stück der grundlegenden Arbeitsrechte. In Deutschland müssen sich Verkäuferinnen bei H&M oder Kuriere bei Foodora schon sechs Tage die Woche fast rund um die Uhr in Bereitschaft halten und dürfen dann oft doch nur die garantierten zehn bis 15 Stunden pro Woche arbeiten – und das für einen Hungerlohn. Da fehlte nur noch Frankreich.
Dieser „Fortschritt“ führt in den Abgrund.

Impressum

--